ACHTUNG : MICROSOFT FAKE-ANRUFE !!!

Aktueller Fall : Es wurde in einer Firma bei mehreren Mitarbeitern telefonisch versucht, eine Fernwartung zu erschleichen.

Ein angeblicher Microsoft Mitarbeiter namens Herr Braun meldete sich in englischer Sprache mit der Bitte um Öffnung einer Fernwartung. Die Mitarbeiter des Kunden waren auf Zack und kontaktierten uns OHNE den Fernwartungszugang herauszugeben. Daraufhin konnten alle Mitarbeiter gewarnt werden. Erliegen die Mitarbeiter dem Gespräch und öffnen eine Fernwartung wird der Anrufer in der Folge Maleware auf dem System installieren, den Computer verschlüsseln und BitCoins erpressen.

Damit Sie dem nicht unterliegen, können Sie bei uns zu jederzeit anrufen, bevor Sie Tür und Tor Ihrer Firma / Privat-PC öffnen.

Ihr gerz-it Team

Zum Nachlesen: Micosoft Fakeanruf

Aktualisiert (Mittwoch, den 03. April 2019 um 12:15 Uhr)